Jahrzeitbuch Lachen

« zurück Das Jahrzeitbuch Lachen gibt der Historische Verein des Kantons Schwyz als zweiten Band der Reihe "Die Jahrzeitbücher des Kantons Schwyz" nach dem Jahrzeitbuch Schwyz heraus. Die Edition wurde von Franz Auf der Maur (Schwyz) unter der Mitwirkung von Prof. Dr. Pascal Ladner (Freiburg) vorbereitet. Das Jahrzeitbuch Lachen ist mit seiner Fülle von Informationen zu den Familien und Einzelpersonen der Pfarrei Lachen, zu den kirchlichen Sitten und Bräuchen des 16. bis 19. Jahrhunderts, zur allgemeinen Landesgeschichte der March, zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie zur Orts- und Flurnamenkenntnis eine bedeutsame und den lokalen Bereich übersteigende Quelle und Grundlage der Forschung. Bemerkenswert sind auch die zahlreichen verwandtschaftlichen Beziehungen zu Familien in Rapperswil und im weitern St. Galler- und Glarnerland. Ein besonderes Gewicht wurde dem Register zugemessen. Dort finden sich zahlreiche Angaben zu Ämtern und Berufen, Herkunfts- und Sterbeorte, was die Auffindung zahlreicher Personen in der einschlägigen Literatur erleichtert. Die Ausgabe umfasst 540 Seiten, fast 380 Seiten macht die Transkription des Jahrzeitbuches aus, das Register umfasst 124 Seiten.

Franz Auf der Maur (Bearbeiter). Das Jahrzeitbuch Lachen. Schwyz 2001.
Jahrzeitbuch Lachen

CHF 75.00
Historischer Verein des Kantons Schwyz
c/o Staatsarchiv, Postfach 2201, Kollegiumstrasse 30, 6431 Schwyz
Telefon 041 819 20 65, Fax 041 819 20 89, 6inr4fox)@hq$vsh+chb,wyg6z.e7cho