Schwyz. Geschichte eines Kantons - Sonderführungen für Mitglieder des Historischen Vereins

Samstag, 13. April 2024


« zurück
Liebe Mitglieder des Historischen Vereins des Kantons Schwyz

Vom 11.11.2023 bis 04.11.2024 ist im Bundesbriefmuseum in Schwyz eine Sonderausstellung über die Geschichte des Kantons Schwyz anhand von einigen wenigen, ausgesuchten Objekten zu besichtigen. Von den ersten Besiedlungsspuren bis in die Gegenwart führt diese Reise durch die Zeit. Diese Ausstellung wurde in Zusammenarbeit zwischen der Schwyzer Museumsgesellschaft und dem Bundesbriefmuseum realisiert.

Für Mitglieder des Historischen Vereins des Kantons Schwyz besteht die exklusive Möglichkeit, zusammen mit Annina Michel, Präsidentin der Schwyzer Museumsgesellschaft und Leiterin des Bundesbriefmuseums, die Ausstellung an den folgenden Daten zu besichtigen:
Samstag, 13. April 2024, um 10.00 Uhr
Samstag, 31. August 2024, um 10.00 Uhr
Samstag, 26. Oktober 2024, um 10.00 Uhr


Die Führung ist kostenlos und dauert ca. 60 Minuten.
Pro Führung können maximal 25 Personen teilnehmen.
Eine Anmeldung ist erforderlich (Berücksichtigung nach Eingangsdatum).
Anmeldung (via E-Mail)*: v1ins$fon3@hz5vsh,chk$wyx0z.q$chk
Bitte vollständige Adresse, Anzahl Personen und gewünschtes Datum angeben.


Treffpunkt: im Foyer im Bundesbriefmuseum, Bahnhofstrasse 20, Schwyz
An- und Heimreise: individuell (auf eigene Kosten)
 

Historischer Verein des Kantons Schwyz
c/o Staatsarchiv, Postfach 2201, Kollegiumstrasse 30, 6431 Schwyz
Telefon 041 819 20 65, Fax 041 819 20 89, info(ät)hvschwyz(punkt)ch